...immer mittwochs um 18.00 Uhr an der Niederdollendorfer Fähre

Schlagwort: Allgemeines

Nachruf Lothar

Im Herbst im Jahr 2022 haben wir leider den Verlust eines gern gesehenen Teilnehmer unserer FährenGäng-Treffen und Aktivitäten hinnehmen müssen. Lothar, gerade erst im Ruhestand angekommen, hat sich in den Vespa-Himmel aufgemacht. Wir waren über diese Nachricht sehr erschüttert. Mach es gut und drehe da oben schon mal ein paar Runden.

 

Lothar, Ruhe in Frieden, Deine FährenGäng.

Nachruf Rolf-Dieter

Heute genau vor 71 Jahren, erblickte unser langjähriger Freund Rolf-Dieter die Welt. Er war bei uns, der FährenGäng, als auch im Vespaforum.de [Externer Link] unter dem Namen Alltagsfahrer bekannt und machte seinem Nick-Name auch alle Ehre. Alltagsfahrer, ja er fuhr sommers wie winters mit einem seiner 2-/ oder 3-rädrigen Fahrzeugen durch Sonne, Wind und Schnee, egal welches Wetter auch immer war. Ob zur Arbeit ganzjährig auf die linke Rheinseite, das Rheinland, die Eifel an sich oder im Winter bei Schnee und Eis nach Norwegen, ob Vespa, BMW oder Ural, Hauptsache kein Auto.

Rolf-Dieter unterwegs mit der FährenGäng und Vespa, hier im Rheinischen Westerwald

Rolf-Dieter unterwegs mit der FährenGäng und Vespa, hier im Rheinischen Westerwald

Im letzten Frühjahr (im Jahr 2021), also zu Corona-Hoch-Zeiten, in denen tatsächliche Treffen nicht denkbar waren, erreichte uns die schockierende Nachricht: Rolf-Dieter war verstorben. Welch ein Verlust. Rolf-Dieter war ein feiner, toller Mensch den alle wirklich gern hatten. Wir konnten es kaum fassen und waren über die Dinge, die neben dem Lock-Down und Corona da passierten sehr überrascht. Ein direktes Abschiednehmen war leider nicht möglich, der Ein/die Eine oder andere hätten es sicher gerne gemacht.

Neben seinen vielen Interessen, war das Fotographien eines seiner Hobbys. Ob es mikroskopische kleine Dinge waren oder auch „nur“ das Erstellen von schönen Fotos beim Treffen am Mittwoch an der Fähre oder auch Unterwegs auf Touren, es war seins. Er hatte stets seine kleine Kamera dabei. Sein gutes Auge hat in der Situation oft tolle Dinge erkannt. Diese wurden von ihm dann sehr treffend per Foto festgehalten. Da waren viele schöne Dinge dabei. Manchmal machte er auch Videos und zeigte diese bei YouTube, er hatte dort zwei Kanäle: Hier Link und auch hier Link.

Vieles wäre über Rolf-Dieter noch zu schreiben, doch das Meiste wird uns in Erinnerungen bleiben, in jedem einzelnen der ihn kannte, auf seine eigene Weise.

Kondolenzanzeige im Generalanzeiger Bonn

Kondolenzanzeige im Generalanzeiger Bonn

Rolf-Dieter, Ruhe in Frieden, Deine FährenGäng.

© 2024 FährenGäng

Theme von Anders NorénHoch ↑